Firmenprofil

Elettrostamperie Poppi

Geschichte

Die Firma Elettrostamperie Poppi Spa ist 1962 in Pieve di Cento (BO) aus einer Initiative der Brüder Ugo und Oliviero Poppi entstanden. Die Idee kam nach ihrer vorherigen Erfahrung auf dem Gebiet des Elektrostauchens von Spezialmustern und Bolzen in den 50er Jahren. Mit der Zeit hat sich die Firma auf das Elektrostauchen und das Warmfließpressen von allen Sorten zeichnungsgebundener Teile aus Stahl (C-Stahl, Einsatz-, Vergütungs- und Kegellagerstahl, rostfreier Stahl, usw.) und auf speziale Titanlegierungen spezialisiert.

Die Firma hat über die Jahre regelmäßig und konstant investiert. Im Mittelpunkt ihrer Investitionen standen hochmoderne Fertigungsanlagen, besonders computergesteuerte und automatisierte Produktionseinrichtungen, die zur Entstehung eines neuen Werks im Jahre 2000 geführt haben. Das neue Werk hat das Ziel, umweltfreundlich zu wirken: der Raum ist gemütlich, hat Bodenheizung (sie funktioniert dank des Kühlwassers der Produktionseinrichtungen), moderne und praktische Strukturen und Dienste für die Arbeiter.

SCHWERES SCHMIEDEN

 Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut lab

 

Firmenbroschüre

Copyright © Poppi Ugo Euroforge S.p.a. - 44047 Dosso (FE) Italy - Via Statale n. 321/323 - Registro Imprese di Ferrara Numero d'iscrizione e P.IVA IT00655020386 - Cap. Soc. € 519.480,00 interamente versato. Società con socio unico.

Search

We use cookies to ensure the functionality of this website, to take account of your navigation choices and to offer you the best experience on our website. This includes cookies from third party. By using our website you consent to our use of cookies.