Firmenprofil

Elettrostamperie Poppi

Werk

Das neue Werk Elettrostamperie Poppi spa in Castello d’Argile (BO) ist 2000 entstanden. Aus einer Fläche von 40.000 m2, ist das Werk 10.000 m2  groß.
Es wurde mit der modernen Technologie gebaut. Alle Rechstvorschriften bez. des Aussehens und der Helligkeit wurden geachtet, und konstante Lüftung wird gewährleistet. Alle Arbeitszonen ruhen auf Sockel, die von den anderen Werkzonen isoliert werden. Daher sind keine Vibrationen im Werk. Darüber hinaus ist ein automatisches Warenlager für Stahl und alle Schmiedeteile, das eine Kapazität von 5000 Tonnen hat.
13 Produktionslinien, von denen 5 computergesteuert sind, sind regelmäßig in Betrieb und haben eine Kapazität von 500 bis 1500 Tonnen. Aus der Stahlbearbeitung in diesen Schmiedenlinien gewinnt man Schmiedeteile von 0,100 bis 7 / 8 Kg und elektrogestauchte Teile von 0,500 bis 15 Kg, mit einem Schaft von 15 bis 60 Mm ø, einem Flansch bis 200 Mm und einer gesamten Länge bis 1200 Mm. Die Linien wurden vor kurzem in Betrieb gesetzt und sind mit dem automatischen Warenlager für Stahl und den Sägen- und Schneidenanlagen direkt verbunden.

SCHWERES SCHMIEDEN

 Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut lab

 

Firmenbroschüre

Copyright © Poppi Ugo Euroforge S.p.a. - 44047 Dosso (FE) Italy - Via Statale n. 321/323 - Registro Imprese di Ferrara Numero d'iscrizione e P.IVA IT00655020386 - Cap. Soc. € 519.480,00 interamente versato. Società con socio unico.

Search

We use cookies to ensure the functionality of this website, to take account of your navigation choices and to offer you the best experience on our website. This includes cookies from third party. By using our website you consent to our use of cookies.